Mit dem "Zündstoff" wollte der Arbeitskreis etwas entfachen, anregen, in Brand setzen und/oder beleuchten. 2016 wurde unter diesem Label der "Zündstoff"-Preis an das Theater an der Rott (Eggenfelden) verliehen. 2017 konnten sich die Mitgliedstheater des Arbeitskreises mit einem Projekt bewerben, welches sie für besonders, innovativ, brenzlig und/oder entflammend hielten. Ausgewählt wurden Projekte vom Theater Pfütze (Nürnberg) und Junges Gärtnerplatztheater (München). Bei den Bayerischen Theatertagen 2018 in Fürth präsentierten sie ihre Projekte.

Auf Grund der Neuausrichtung der Bayerischen Theatertage ab 2020 und der Gründung eines eigenen Bayerischen Kinder- und Jugendtheater-Treffens ab 2021 ist das Projekt "Zündstoff" erst einmal 'auf Eis' gelegt.

Hier geht es zum Impulsreferat zum "Zündstoff"-Preis, gehalten im Rahmen der 34. Bayerischen Theatertage in Regensburg 2016, und hier zum "Zündstoff"-Blog.


2016: Verleihung des "Zündstoff"-Preises bei den Bayerischen Theatertagen in Regensburg an das Theater an der Rott für die Gründung seiner Kinder- und Jugendtheatersparte "Junge Hunde".

2017: "Zündstoff"-Treffen am Theater Regensburg: Die Preisträger 2017 - das Junge Gärtnerplatztheater München und das Theater Pfütze Nürnberg - besprechen mit VertreterInnen des AK die mediale Präsentation und Begleitung der beiden Projekte.





Download
ASSITEJ MANIFEST
Kinder und Jugendliche haben das Recht auf Teilhabe an Kunst und Kultur, auch und gerade in Krisenzeiten.
Assitej-Manifesto-D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.0 KB

Das Manifest ist auf der Website der ASSITEJ International in vielen weiteren Sprachen verfügbar.

Download
AN DIE BILDUNGSPOLITIKER*INNEN
Bildungspolitik_Manifest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.4 KB
Download
AN DIE VERTRETER*INNEN DER MEDIEN
Medien_Manifest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 171.4 KB
Download
AN DIE KULTURPOLITIKER*INNEN
Kulturpolitik_Manifest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 171.7 KB
Download
AN DIE DEMOKRATISCHEN PARTEIEN
Parteien_Manifest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.0 KB